Skip to content

„Da, wo es stinkt und knallt…“ | Was uns Archivalien erzählen…

  Erste „Professor für Chymie“ Johann Christoph Scheider (1681 – 1713), Doktor der Medizin, erhielt am 3. September 1710 die erste „Professor für Chymie“ an der Universität Leipzig. Diese Professur war seinerzeit noch an der Medizinischen Fakultät angegliedert. Johann Christoph Scheider bemühte sich um die Errichtung eines chemischen Laboratoriums. Er vertrat den Standpunkt, die Chemie sei nicht… „Da, wo es stinkt und knallt…“ | Was uns Archivalien erzählen… weiterlesen

Schlaglichter der Leipziger Universitätsgeschichte

Oft sind es nicht die großen Entwicklungen in der Vergangenheit, die uns zu Herzen gehen und im Gedächtnis haften bleiben. Vielmehr berührt uns immer wieder das Menschliche, oft auch das Nebensächliche der Geschichte. Kleine Geschichten und Episoden lassen in unseren Köpfen eine individuelle Erkenntnis von längst vergangenen Zeiten und Personen reifen, die ein lebendiges Bild… Schlaglichter der Leipziger Universitätsgeschichte weiterlesen

Der Privatgelehrte Caspar René Gregory, ältester deutscher Kriegsfreiwilliger, fiel am 09.04.1917

Am meisten von allen Professoren hat mich Caspar René Gregory berührt. Harnack hat von ihm gesagt: ‚Niemals habe ich einen Menschen gesehen, der so wie er die Nachfolge Christi übte. Karl Josef Friedrich Mein buntes Leben – Erinnerungen eines sächsischen Dichterpfarrers“ Der deutsch-amerikanische Theologe Caspar René Gregory fiel mit fast 71 Jahren am 09.04.1917 im… Der Privatgelehrte Caspar René Gregory, ältester deutscher Kriegsfreiwilliger, fiel am 09.04.1917 weiterlesen

Augusteum der Leipziger Universität im Mai 1956

Mai 1965, Blick auf das Augusteum, das zentrale Hauptgebäude der Universität (1892 bis 1897, Architekt: Arwed Roßbach). Universitätsarchiv Leipzig UAL ZFF 0607-0615. 1959 bildete der Beschluß des ZK der SED 1959 zur Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes die Grundlage für planerische Überlegungen. Der Platz sollte zum Symbol des neuen sozialistischen Leipzig werden. 1959 wurde die sozialistische Namensweihe für… Augusteum der Leipziger Universität im Mai 1956 weiterlesen