Skip to content

Strafe abbrummen im Leipziger Universitätskarzer

Der Gläub’ger Schar mich ewig jaget. Sag an, wie kann ich ihr entgehn? Die Wirthe, Ladenschwengel, Schuster und der Schneider / Belagern stets mein Haus; Barbir, Friseure und so weiter, Nein, länger halt ich’s nicht mehr aus. Carl Friedrich Lange, Schullehrersohn aus Buchheim in Sachsen, am 21. Mai 1835 als Student der Rechte immatrikuliert, verbüßte… Strafe abbrummen im Leipziger Universitätskarzer weiterlesen

Leipziger Burschenschaft | Zu ihrer Gründung am 7. Juni 1818

Seit Beginn der mitteleuropäischen Universitätsgründungen im 14. Jahrhundert organisierten sich die Studenten Seit Beginn der mitteleuropäischen Universitätsgründungen im 14. Jahrhundert organisierten sich die Studenten. Diese Zusammenschlüsse, die akademischen Verbindungen oder Korporationen, sind keine rein kulturelle Besonderheit der deutschsprachigen Hochschulen, sondern beruhen auf einer besonderen Entwicklung. Sie war seit dem späten Mittelalter durch Territorialisierung geprägt –… Leipziger Burschenschaft | Zu ihrer Gründung am 7. Juni 1818 weiterlesen

Die Verhaftung des Studentenratsvorsitzenden an der Universität Leipzig im November 1948

Zu den bekanntesten Studenten der Leipziger Nachkriegsgeneration zählt Wolfgang Natonek. Sein politisch couragiertes Auftreten war nicht nur für Leipzig bestimmend, es erzeugte über Sachsen und die Grenzen der Sowjetischen Besatzungszone hinaus Wirkungen. Wolfgang Natonek Bereits von früh an wurde er zur kritischen Distanz gegenüber den nationalsozialistischen Machthabern erzogen. Sein Vater Hans Natonek (1892-1963) war in… Die Verhaftung des Studentenratsvorsitzenden an der Universität Leipzig im November 1948 weiterlesen

Studentisches Mensurfechten

An der Universität im 19. Jahrhundert unterhielten die Schlagenden Verbindungen einen eigenen Fechtboden. Die Universität hatte eine eigene „Fechthalle“. Es war üblich, Reitunterricht zu nehmen, sich wie Friedrich Nietzsche und sein Freund Erwin Rohde im Gebrauch von Pistolen zu üben, wer es sich leisten konnte, hielt ein Windspiel oder Reitpferd. Reiten verlor an Bedeutung, der… Studentisches Mensurfechten weiterlesen