Skip to content

Wer der Universität sein Vertrauen gibt und dazu seine privaten Papiere, der ist Stifter.

Mit jedem Stifter und zu jedem Privatarchiv schließt der Rektor der Universität Leipzig einen individuellen Vertrag ab. Unsere Stifterinnen und Stifter laden wir im Universitätsarchiv Leipzig regelmäßig zu besonderen und exklusiven Veranstaltungen ein. Zweimal im Jahr organisieren wir einen Stiftertag: Vorträge, Archivführungen und Konzerte bieten den Rahmen für persönliche Gespräche im Kollegenkreis, für Erinnerungen an gemeinsame Leistungen und die Pflege von Kontakten.

Stiftertage 2022

Ich darf Sie sehr herzlich zu den diesjährigen Belter-Dialogen einladen. Die Vortragsreihe erinnert an den 1950 in Moskau erschossenen Leipziger […]

Stiftertag März 2016

Stiftertag März 2016 Zum Stiftertag am 2. März 2016 hatten unsere Stifter die seltene Gelegenheit, die farbig gestalteten Matrikelbände aus […]

Buchempfehlung

Die Universitätskirche, auch Paulinum genannt, und das Neue Augusteum gehören heute zu den herausragenden Beispielen moderner und attraktiver Architektur in Leipzig. Wie aber kam es zu diesem Neubau der Alma Mater an so zentraler Stelle? Seit Anfang der neunziger Jahre hat Thomas Mayer als Chefreporter der Leipziger Volkszeitung die Ereignisse, die mit dem Bau verbunden waren, für die Tagespresse nahezu lückenlos in Berichten, Reportagen, Interviews und Kommentaren festgehalten. Die hier erstmals zusammengefügten Texte stellen – gleichsam als Quellensammlung – eine aufschlussreiche und spannende journalistische Dokumentation dar. Denn über mehr als zwei Jahrzehnte wurde um das Vorhaben gerungen.
In diesem Buch werden die Ideen, Konflikte, Vereinbarungen, der oft erbittert ausgetragene Streit, aber auch der geistlich-geistige und städtebauliche Konsens sichtbar, der letztlich mit dem Entwurf des Architekten Erick van Egeraat für den Universitätsneubau am Augustusplatz gefunden werden konnte. Erhältlich im Leipziger Universitätsverlag.

Stiftertag am 21.09.2017 zu „Frauen und Stadtgeschichte“.

Zum Stiftertag am 21. September 2017 stand ein spezielles Thema der Leipziger Stadtgeschichte im Mittelpunkt. Frau Prof. Dr. Susanne Schötz von der Technischen Universität  Dresden hielt einen Vortrag „Frauen und Stadtgeschichte“. Sie führte die Zuhörer ins wechselvolle 19. Jahrhundert und erläuterte anschaulich, wie diese Epoche in der  vierbändigen Leipziger Stadtgeschichte dargestellt wird. Besonders lenkte der… Stiftertag am 21.09.2017 zu „Frauen und Stadtgeschichte“. weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Privatarchive

Erinnerung an Professor Friedrich Falke zum Stiftertag am 19. Mai 2017

Rektor Friedrich Falke, ÖL, 1930. Nachlass Falke im Universitätsarchiv Leipzig. Der Stiftertag am 19. Mai 2017 glich fast ein Familientreffen – mehrere Nachfahren der Familie Falke waren angereist, um an ihren Großvater und Urgroßvater, den Agrarwissenschaftler Professor Friedrich Falke (7. Juli 1871 – 10. März 1948) zu erinnern. Die Familie hatte kürzlich mehrere Stücke aus… Erinnerung an Professor Friedrich Falke zum Stiftertag am 19. Mai 2017 weiterlesen

Stiftertag 2016 im Universitätsarchiv

Zweieinhalb Jahrzehnte gebündelt in 650 schwergewichtige Buchseiten und dazu zwei, die aus berufenem Munde Rede und Antwort zu einem viel diskutierten Bauwerk stehen konnten – das bot der Stiftertag am 8. Dezember 2016. Thomas Mayer, langjähriger Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung war im Gespräch mit Erick van Egeraat, dem Architekten des Neubaus am Augustusplatz. Egeraat erzählte… Stiftertag 2016 im Universitätsarchiv weiterlesen

Stiftertag mit Buchvorstellung „Die Universitätskirche und das Paulinum“

Thomas Mayer berichtete am 17.03.2001 anläßlich der Vorstellung des Architekturmodelles für den Universitätsneubau, geplant vom niederländischen Architekten Erick van Egeraat. Am 8. Dezember 2016 fand im Universitätsarchiv Leipzig der beliebte Stiftertag des Universitätsarchivs statt – zum zweiten Mal in diesem Jahr. Auf dem Programm stand die Präsentation des Buches „Die Universitätskirche und das Paulinum“, das… Stiftertag mit Buchvorstellung „Die Universitätskirche und das Paulinum“ weiterlesen